Undichtigkeiten oder Leckagen an Kraftfahrzeugen lokalisieren

Leckagen und Undichtigkeiten an Kraftfahrzeugen sind in der Regel schwer zu lokalisieren. Oftmals wird mit einem handelsüblichen "Gartenschlauch" eine Beregnung simuliert, in der Hoffnung die Beregnung an der richtigen Stelle durchzuführen. Die Undichtigkeit zu finden ist oft mit Glück verbunden, eine Reproduzierbarkeit in der Regel nicht möglich. Hinzu kommt der finanzielle Aufwand in Form von Personalkosten. Mit unserer absenkbaren Beregnungsanlage haben Sie die Möglichkeit Undichtigkeitsnachweise schnell und effizient durchzuführen. Sämtliche Vorgänge während der Analyse werden dabei dokumententiert und für nachfolgende Prozesse nachvollziehbar gemacht.

Die Anlage ermöglicht Ihnen reproduzierbare und dokumentierbare Beregnungsvorgänge.

In ihrem Einsatzspektrum ist die Anlage nicht nur für Kraftfahrzeuge geeignet. Man kann sie so flexibel gestalten, dass auch an Nutzfahrzeugen, LKWs, landwirtschaftlichen Maschinen oder auch Wohnwagen und Wohnmobilen Undichtigkeitsanalysen vorgenommen werden können. Auch eine mobile Version der Beregnungsanlage wäre möglich.

Dabei gibt es grundsätzlich zwei Ansätze, die den Einsatz einer solchen Anlage rechtfertigen:

  1. Sie möchten Ihre laufende Produktion überwachen und einen wesentlichen Beitrage für die Qualität Ihrer Produkte leisten. Die Anlage wird in diesem Fall zur Qualitätsicherung und als Verkaufsargument gegenüber dem Kunden eingesetzt. Sie können damit sicher sein, Ihre Produkte sind geprüft und entsprechen Ihren Qualitätsanforderungen. Mögliche Schwachstellen und damit verbundene Reklamationen können bereits im Vorfeld aus der Welt geschafft werden.
  2. Sie sind gezwungen regelmäßig Undichtigkeitsanalysen an Fahrzeugen o.ä. durchzuführen und benötigen eine fundierte Undichtigkeitsanalyse, die reproduzierbar und gegenüber dem Kunden belastbar ist. Auch in diesem Fall kann die Anlage durch Ihre lückenlose Dokumentation und Reproduzierbarkeit der Analysen punkten.