Die Technolit GmbH verwendet Cookies, um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu dem Thema Cookies. Einverstanden
TRIO-Spray
Karriere-Portal
Neue Produkte
Anmelden
Profi 195
Technolit

TECHNOLIT®

Der Experte für Schweißtechnik

Zinkromax®

Schweißzusatzwerkstoff: Zinkromax
Stromart/Polung

Zinkromax®

MSG-Schutzgas-Schweißdraht

• Schweißt durch Rost, Grundierung, Zink u. v. m., dadurch enorme Material-, Kosten- und Zeiteinsparung möglich
• Speziell für verzinkte Stähle einsetzbar, dabei wenig Spritzer, kaum Verbrennung der Zinkoxidschicht
• Wenig Schweißrauchbildung, da geringer Zinkabbrand vom Werkstück
Artikelinformationen
Art.-Nr.BezeichnungInhaltMaße øSpulenart
310 006Zinkromax®15 kg0,60 mmKS-300
310 007Zinkromax®5 kg0,60 mmD-200
310 008Zinkromax®15 kg0,80 mmKS-300
310 009Zinkromax®5 kg0,80 mmD-200
310 010Zinkromax®15 kg1,00 mmKS-300
310 011Zinkromax®5 kg1,00 mmD-200
310 012Zinkromax®15 kg1,20 mmKS-300
AnwendungsbereicheSchutzgas-Schweißdraht speziell für die Anwendung an verzinkten Karosserieblechen und galvanisch verzinkten Werkstücken. Problemloses Verschweißen dieser Materialien möglich, da selbst auf angerosteten oder mit Rostschutzüberzügen versehenen Werkstücken jede Vorbehandlung entfällt. Zinkromax® ist nur hauchdünn verbronzt und deshalb umweltfreundlicher. Der Zinkabbrand vom Werkstück bleibt gering, der Schweißer wird so kaum durch gesundheitsschädliche Dämpfe belastet. Zinkromax® besitzt ausgezeichnete Schweißeigenschaften, ist alterungsbeständig und kann bei Temperaturen von -10 °C bis +450 °C verarbeitet werden. Die Draht-Elektrode enthält verschiedene Legierungselemente wie z. B. Titan, die an der Oberfläche vorhandene Oxide wie Rost, Zunder, aber auch Zink, binden. Dadurch wird die Porenanfälligkeit stark reduziert. Aufgrund dieser Legierungselemente werden die mechanischen Gütewerte der Schweißverbindung gesteigert.Werkstoffnummer1.5112GrundwerkstoffeS 355 J2 DIN EN 10025-2
S 355 N DIN EN 10025-3
VerarbeitungshinweiseGeeignete Schutzgase nach EN ISO 14175: M 21NormbezeichnungDIN EN ISO 14341-A: G 42 2 M/C G3Si1Mechanische Gütewerte
Streckgrenze:>440 MPa
Zugfestigkeit:>510 MPa
Dehnung:>20 %
Kerbschlagarbeit:>47 Joule (-20 °C)
Schweißpositionen
ZusatzinformationenTÜV-ZulassungInfoDieses Produkt ist auch als Stabelektrode erhältlich (Art.-Nr. 105 025 – 105 040)Dokumente zum herunterladen
 Leistungserklärung für Zinkromax-Schweißdraht 0,2 MB herunterladen
 TÜV-Zulassung: Zinkromax-Drahtelektrode 0,1 MB herunterladen
 Produktinformation 0,2 MB herunterladen
 310006_16706_Zinkromax_Schweissdraht_D-de_sdb 0,2 MB herunterladen

Hotline Bestellung

Hotline BestellungHier geht es zur telefonischen Bestell-Hotline.

Hotline Schweißen

Hotline SchweißenBei Fragen rund um das Thema "Schweißen" und "Schweißtechnik" sind Sie hier richtig.
zurückDruckversion