Die Technolit GmbH verwendet Cookies, um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu dem Thema Cookies. Einverstanden
TRIO-Spray
Karriere-Portal
Neue Produkte
Anmelden
Profi 195
Technolit

TECHNOLIT®

Der Experte für Schweißtechnik

TS 35

Stromart/Polung

TS 35

Spezial Nickelbasis Elektrode

Artikelinformationen
Art.-Nr.BezeichnungMaße øLänge
122 635 25TS 352,50 mm300 mm
122 635 32TS 353,25 mm350 mm
AnwendungsbereicheBasisch umhüllte, kernstablegierte Ni-Basiselektrode für Verbindungen zwischen unlegierten und höchstlegierten Werkstoffen, Nickel und Nickel-Legierungen sowie Kupfer und Kupferlegierungen. Hohe Korrosions- und Hitzebeständigkeit in schwefelarmer Atmosphäre. Das Schweißgut ist nichtrostend, hoch warmfest, zunderbeständig bis +1.000 °C und kaltzäh bis -196 °C. Auch bei hohen Temperaturen keine Kohlenstoffdiffusion in das Schweißgut. Für Verbindungsschweißungen an Konstruktionen mit hoher innerer Spannung. Einsatzgebiete für die Elektrode sind z. B. Druckbehälter-, Kessel-, Armaturen-, Maschinen- und Apparatebau. Besonders geeignet für thermisch belastete Schwarz-Weiß-Verbindungen > +300 °C. Rücktrocknung 1 Std. bei +350 °C.Werkstoffnummer2.4648Grundwerkstoffe1.4876, 1.4958, 1.4959, 2.4605,
2.4630, 2.4631, 2.4669, 2.4816,
2.4817, 2.4851, 2.4856, 2.4858,
2.4869, 2.4870, 2.4951, 2.4952
NormbezeichnungDIN EN ISO 14172: E Ni 6082 (NiCr 20 Mn 3 Nb)
DIN 1736: EL-NiCr 19 Nb
AWS A5.11: E NiCrFe – 3/MOD
Mechanische Gütewerte
Streckgrenze:420 MPa
Zugfestigkeit:650 - 700 MPa
Dehnung:40 - 42 %
Kerbschlagarbeit:96 J (-196 °C)
Schweißpositionen
Dokumente zum herunterladen
 Leistungserklärung für TS 35 0,2 MB herunterladen
 Produktinformation 0,1 MB herunterladen

Hotline Bestellung

Hotline BestellungHier geht es zur telefonischen Bestell-Hotline.

Hotline Schweißen

Hotline SchweißenBei Fragen rund um das Thema "Schweißen" und "Schweißtechnik" sind Sie hier richtig.
zurückDruckversion