TRIO-Spray
Karriere-Portal
Neue Produkte
Anmelden
Profi 195
Technolit

TECHNOLIT®

Der Experte für Schweißtechnik

PROFImat 170 Plus

Inverter-Schweißgerät PROFImat 170 Plus
Inverter-Schweißgerät PROFImat 170 Plus - Elektrodenschweißen
Inverter-Schweißgerät PROFImat 170 Plus - WIG-Schweißen
Inverter-Schweißgerät PROFImat 170 Plus - Bedienpanel
Bitte beachten Sie die ausführlichen Informationen in der PDF-Datei.

PROFImat 170 Plus

Profi-Inverterschweißanlage

• Robust und leistungsfähig durch neueste Invertertechnologie
• Ausgezeichnete Schweißeigenschaften auch im Dauerbetrieb durch die bärenstarke Schweißleistung von 170 Ampère
• Universell und flexibel einsetzbar durch 230 Volt Lichtstromanschluss, die kompakten Abmessungen, das sehr geringe Gewicht sowie durch das integrierte PFC-Modul
Artikelinformationen
Art.-Nr.BezeichnungAusführung
440 030 03PROFImat 170 Plusinkl. Zubehörset (3 m)
Technische Daten
Netzspannung:1 x 230 V (+20/-60 %)
Netzfrequenz:50 Hz
Netzsicherung:16 A träge
Max. Leistungsaufnahme:5,3 kVA
Effektive Leistungsaufnahme:3,7 kVA
Regelbereich:5 A – 170 A
Einschaltdauer:35 % – 170 A
100 % – 115 A
HOT-Start:Automatisch
Arc-Force:automatisch
Anti-Stick:Ja
Lichtbogenzündung (WIG DC):LIFT - ARC
Leistungsfaktor:0,99
Leerlaufspannung:95 V
Schutzart:IP 23 S
Schweißbare Elektroden:1,6 – 4,0 mm
Isolierstoffklasse:F
Betriebstemperatur:-10 °C bis +40 °C
Länge:310 mm
Breite:155 mm
Höhe:265 mm
Gewicht:6,8 kg
Anwendungsbereiche• Robuste und leistungsfähige Inverterschweißanlage mit 170 A Schweißleistung und 230 V-Lichtstromanschluss
• Speziell für den mobilen Einsatz durch die kompakten Abmessungen und sehr geringes Gewicht
• Auch geeignet zum WIG-Schweißen mit Berührungszündung bis 170 Ampère (Lift-Arc Lichtbogenzündung)
• Integrierter Überspannungsschutz bis 400 V
• Geringe Strombelastung des Netzanschlusses dank serienmäßig integriertem PFC-Modul (Power-Factor-Control)
• Funktionsfähig mit Netz-Verlängerungen von bis zu maximal 250 m (bei einem Kabeldurchmesser von min. 2,5 mm2)
• „Arc-Force“-Funktion: Um die Stabilität des Lichtbogens während des Tropfenüberganges zu verbessern, wird ein momentaner Anstieg des Schweißstromes erzeugt. Ein Erlöschen des Lichtbogens wird hierdurch vermieden
• „Hot-Start“-Funktion: Um die Zündung zu verbessern, wird ein im Vergleich zum Schweißstrom höherer Anfangsstrom erzeugt
• „Anti-Stick“-Funktion: Wenn die Elektrode am Werkstück fest brennt, wird nach einer gewissen Kurzschlusszeit der Schweißstrom abgeschaltet. Hierdurch kann die Elektrode gelöst werden ohne Schäden zu erleiden
Einsatzbereiche• Anlagenbau
• Formenbau
• Stahlbau
• Brückenbau
• Fassadenbau
• Land- und forstwirtschaftliche Betriebe
• Montagebetriebe
Schweißbare Materialien• Stahl
• Edelstahl
• Gusswerkstoffe
Dokumente zum herunterladen
 Produktinformation 0,1 MB herunterladen

Hotline Bestellung

Hotline BestellungHier geht es zur telefonischen Bestell-Hotline.

Hotline Schweißen

Hotline SchweißenBei Fragen rund um das Thema "Schweißen" und "Schweißtechnik" sind Sie hier richtig.
zurückDruckversion