TRIO-Spray
Karriere-Portal
Neue Produkte
Anmelden
Profi 195
Technolit

TECHNOLIT®

Der Experte für Schweißtechnik

Induktionsgerät „Inductor 2300“

Induktionsgerät „Inductor 2300“

Induktives Erhitzen von Metallen bei Montagearbeiten

Artikelinformationen
Art.-Nr.BezeichnungInhalt
503 970 01Induktionsgerät „Inductor 2300“6-tlg.
Technische Daten
Netzspannung:1 x 230 V
Netzfrequenz:50 Hz
Netzsicherung:16 A (träge)
Max. Leistungsaufnahme:18,3 kVA
Einschaltdauer:100 % - 16 kVA
Schaltstufen:6
Gerätekühlung:F (Lüfter)
Netzstecker:Schuko
Wärmeleistung:2,3 kW
Geräteanschluss:Kaltgeräteleitung IEC-Lock
Anwendungsbereiche• Induktive, punktgenaue Erwärmung von magnetischen Metallteilen
• Berührungslose Stromübertragung (Induktion)
• Elektronische Mikroprozessor-Steuerung
• Auch für ungeübte Benutzer einfach in der Anwendung
• Keine offene Flamme; Dadurch keine Gefährdung des Werkstücks oder der Umgebung
• Zeit- und kostensparend durch effektive Energieausnutzung
• 10 Sekunden genügen um Stahl +300 °C bis +600 °C zu erhitzen
• Ideal zum Lösen von Schrumpfteilen, Verschraubungen, Anrostungen
• Entfernen von Beschichtungen (Folien auf Metallteilen)
• Mit LED-Beleuchtung
• Mit einer Hand bedienbar
• Auswechselbare Induktions-Spiralen in verschiedenen Größen
• Schlagfestes Kunststoff-Gehäuse
• Patentierte Technologie im Klemmmechanismus
• Sensogesteuerte Kühlung der Mikroeletronik mit Lüfternachlauf
Einsatzbereiche• Luft- und Raumfahrt
• Folierungen
• Kläranlagen
• Aufbereiter
• Industrie
• Stahlbau
• Petrochemie
• Fahrzeug-Herstellung, -Reparatur und -Wartung (Motorrad,
PKW, Nutzfahrzeuge, Land- und Forstmaschinen, Industrie-
anlagen, Geräte, mobile und stationäre Maschinen)
Lieferumfang• Induktionspirale M8 (150 mm)
• Induktionspirale M10 (250 mm)
• Induktionsschlauch (2.000 mm)
• Netzkabel + Koffer
Dokumente zum herunterladen
 Produktinformation 0,1 MB herunterladen

Hotline Bestellung

Hotline BestellungHier geht es zur telefonischen Bestell-Hotline.

Hotline Schweißen

Hotline SchweißenBei Fragen rund um das Thema "Schweißen" und "Schweißtechnik" sind Sie hier richtig.
zurückDruckversion