Die Technolit GmbH verwendet Cookies, um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu dem Thema Cookies. Einverstanden
Technolit

TECHNOLIT®

Der Schweißtechnik- und Werkstattexperte
für Industrie, Handwerk und Kfz

Drucksprüher „Schaum-Master“

Drucksprüher „Schaum-Master“

Für selbsttätige Reiniger: Sparsame Dosierung, verstärkte Wirkung

• Schaum verbessert die Schmutzlösekraft vieler Reiniger
• Das robuste Pumpwerk gewährleistet eine lange Lebensdauer
• 1 Liter Inhalt ergibt Schaum für viele Quadratmeter
Artikelinformationen
Art.-Nr.BezeichnungFüllmenge
700 882Drucksprüher „Schaum-Master“1 Liter
Anwendungsbereiche• Spezial-Schaumdüse schäumt Flüssigkeiten automatisch auf
• Feinporiger, leichter Schaum haftet an jeder Oberfläche
• Sparsame Dosierung bei verstärkter Wirkung
• Ideal für selbsttätige Reiniger: aufsprühen, einwirken lassen, abspülen
• Angenehmes Arbeiten durch geringes Gewicht
• Robuste, witterungs- und UV-beständige Komponenten
• Hochwertiges Pumpwerk, langlebige Viton-Dichtungen
• Transparenter 1-Liter-Behälter, Füllstand immer sichtbar
• Beständig gegen Tenside, Alkohole, Mineralöle, Fette, aromatische Kohlenwasserstoffe, viele Säuren und Laugen
Einsatzbereiche• Sanitärreinigung
• Objektreinigung, z. B. glatte Flächen und Fenster
• Fahrzeugreinigung
• Textil- und Teppichbodenreinigung
• Metall- und Chromreinigung
• Reinigung feuchtigkeitsempfindlicher Materialien
• Entfernen von starke Verschmutzungen und Flecken, die eine längere Einwirkzeit des Reinigers benötigen
• Entfernen von Rückständen und Beschichtungen
InfoInfo! Sprüher müssen nach jedem Gebrauch geleert und gereinigt werden.Dokumente zum herunterladen
 Produktinformation 0,1 MB herunterladen

Hotline Bestellung

Hotline BestellungHier geht es zur telefonischen Bestell-Hotline.

Hotline Schweißen

Hotline SchweißenBei Fragen rund um das Thema "Schweißen" und "Schweißtechnik" sind Sie hier richtig.
zurückDruckversion