Die Technolit GmbH verwendet Cookies, um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu dem Thema Cookies. Einverstanden
TRIO-Spray
Karriere-Portal
Neue Produkte
Anmelden
Profi 195
Technolit

TECHNOLIT®

Der Schweißtechnik- und Werkstattexperte
für Industrie, Handwerk und Kfz

Lecksuch-Spray

Lecksuch-Spray

für Minustemperaturen bis -15 °C

• Großer Temperatur-Anwendungsbereich
• In kurzer Zeit selbst kleinste Leckagen erkennbar
• Materialschonend – auf Metall und Kunststoff anwendbar
Artikelinformationen
Art.-Nr.BezeichnungInhalt
860 002Lecksuch-Spray500 ml
Anwendungsbereiche• Undichte Stellen werden schnell und sicher durch Schaumbildung angezeigt
• Auch kleinste Leckagen in Gas- und Druckluftleitungen, Sauerstoffsystemen oder Armaturen sind sofort erkennbar
• Einsetzbar für alle Schweiß- und Schraubverbindungen von Behältern, Rohrleitungen sowie KFZ-Reifen und anderen aufblasbaren Artikeln aus Gummi
• DVGW geprüft (Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.V.)
• Anwendbar in Kühlhäusern und bei Außentemperaturen bis -15 °C
• Nicht brennbar – Anwendung bei entzündbaren Gasen möglich
• Nicht korrosiv – greift weder Metall noch Kunststoff an
AnwendungZu überprüfendes Werkstück unter Druck(luft) setzen. Verdächtige Stelle freilegen und einsprühen. Blasen- und Schaumbildung zeigen Leck an. Nach Anwendung auf Kunststoff- und Kupferleitungen mit Wasser abspülen. Dose vor Gebrauch auf Raumtemperatur bringen.EinsatzbereicheGas- und Wasserinstallation, KFZ-Werkstätten, Industrie- und Handwerksbetriebe, Landwirtschaft, Straßenmeistereien und Bauhöfe, Kühlhäuser/-räume
Dokumente zum herunterladen
 Produktinformation 0,1 MB herunterladen
 860002_5196524_Lecksuch_Spray_fuer_Minustemperaturen_D-de_sdb 0,4 MB herunterladen

Hotline Bestellung

Hotline BestellungHier geht es zur telefonischen Bestell-Hotline.

Hotline Schweißen

Hotline SchweißenBei Fragen rund um das Thema "Schweißen" und "Schweißtechnik" sind Sie hier richtig.
zurückDruckversion