Die Technolit GmbH verwendet Cookies, um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu dem Thema Cookies. Einverstanden
TRIO-Spray
Karriere-Portal
Neue Produkte
Anmelden
Profi 195
Technolit

TECHNOLIT®

Der Schweißtechnik- und Werkstattexperte
für Industrie, Handwerk und Kfz

Universal-Reparaturpflaster „Multifix“

Technische DatenMaterial: Glasfaserverstärktes Polyester (GFK)
Materialstärke: von 1,7 – 1,9 mm
Aushärtemechanismus: Ultra Violett (UV) - natürlich oder UV-Lampe
Durchschlagsfestigkeit: 9 kV/mm
Temperaturbeständigkeit: -40 °C bis + 200 °C

Universal-Reparaturpflaster „Multifix“

aus glasfaserverstärktem Polyester (GFK)

• Einzigartige, einfach anzuwendende Reparaturfolie, die durch UV-Strahlung oder Sonnenlicht aktiviert wird und aushärtet
• Extrem haltbarer, glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK) mit extrem langer Lebensdauer
• Haftet auf nahezu allen Oberflächen außer Polypropylen (PP)
Artikelinformationen
Art.-Nr.BezeichnungInhaltFarbeBreiteLänge
902 757-2Universal-Reparaturpflaster„Multifix“2 Stck.grau150 mm225 mm
902 757Universal-Reparaturpflaster„Multifix“4 Stck.grau150 mm225 mm
Anwendungsbereiche• Reduziert Arbeitszeit und Arbeitskosten
• Spart teure Ersatzteile
• Stoßabweisend und reißfest
• Überlackierbar
• Kann gebohrt, geschliffen und gefräst werden
• Dauerhaft temperaturbeständig bis + 200 °C
Anwendungshinweise1. Die zu bearbeitende Oberfläche muss absolut sauber, trocken und völlig rückstandslos sein.
2. Die Oberfläche mit einer Drahtbürste oder einem Schleifpapier (100 Körnung) aufrauen und mit einer Bürste / Tuch und Multifluid TL 3 (Art.-Nr.: 840 025) reinigen.
Gut trocknen lassen.
3. Schwarze Schutzfolie ohne Einfluss von UV-Strahlung entfernen. Universal-Reparaturpflaster „Multifix“ zügig auf die Reparaturfläche zuschneiden (+ 5 cm) und verbleibendes Material sofort wieder in schwarze Schutzfolie zurückpacken.
4. Weißes Deckband abziehen, falls lackiert werden soll, auch die transparente Folie entfernen.
5. Universal-Reparaturpflaster „Multifix“ mit der klebrigen Seite nach unten auf Reparaturfläche platzieren, fest andrücken und der Sonnen-/UV-Strahlung aussetzen. Aushärtungszeiten je nach Sonnenstrahlung zwischen 5 Min (sonnig) bis 50 Min (wolkig). Sie können die Trocknung durch eine UV-Lampe beschleunigen. Nach Aushärtung die transparente Schutzfolie abziehen (falls noch nicht geschehen) und falls gewünscht nachbearbeiten (schleifen und bohren).
EinsatzbereicheIndustrie: Wartung und Reparatur von Dächern, Treppen, Wasserbecken, Rohren (ohne Druck), Leitungen, Kabelschächten, Schaltkästen etc.
KFZ/LKW/Caravan/Transport: Stoßstangen, Kühlern, Auspuffen, Leitungen, Kofferaufbauten, Windabweisern, sämtlichen Kunststoff- und Karosserieteilen
Freizeit/Hobby/Sport: Jet-Ski’s, Kanus, Boote, GFK Verkleidungen, Surfbretter, Modellbau, Fenster, Zäune, Dächer, Türen sowie sämtliche Oberflächen aus Holz, Metall, Glas, Keramik, Mauerwerk, Beton und Kunststoff
InfoIhr
unentbehr-
licher Helfer
in Beruf und
Freizeit
Dokumente zum herunterladen
 Produktinformation 0,1 MB herunterladen
 902757_5174800_Universal_Reparaturpflaster_Multifix_D-de_sdb 0,4 MB herunterladen
 902757_5174800_Universal_Reparaturpflaster_Multifix_BA-de 0,1 MB herunterladen

Hotline Bestellung

Hotline BestellungHier geht es zur telefonischen Bestell-Hotline.

Hotline Schweißen

Hotline SchweißenBei Fragen rund um das Thema "Schweißen" und "Schweißtechnik" sind Sie hier richtig.
zurückDruckversion