Die Technolit GmbH verwendet Cookies, um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu dem Thema Cookies. Einverstanden
Technolit

TECHNOLIT®

Der Schweißtechnik- und Werkstattexperte
für Industrie, Handwerk und Kfz

DL-Automatik-Schlauchaufroller DLS 15

DL-Automatik-Schlauchaufroller DLS 15

3/8“ und 1/2“

• Robust und kompakt
• Einfaches Auf- und Abrollen des Druckluftschlauchs
• Einfache Aufwicklung durch die Schlauchführungsmechanik
Artikelinformationen
Art.-Nr.Bezeichnung
073 100 038DL-Automatik-Schlauchaufroller DLS 15
073 100 012DL-Automatik-Schlauchaufroller DLS 15
Technische Daten
Max. Betriebsdruck (bar)20 bar20 bar
Lufteinlass (Zoll)3/8"1/2"
Schlauch-ø Innen9 mm12,7 mm
Versorgungsschlauch:1,5 m1,5 m
Länge15 m15 m
Gewicht6,7 kg6,9 kg
Anwendungsbereiche• Leichter und flexibler DL-Schlauchabroller
• Aufrollsystem mit Federantrieb und automatischer Arretierung
• Feder aus vergütetem Stahl
• Hochwertiger Gewebeschlauch
• Mit Metall-Einhand-Schnellkupplungen und Verbindungsschlauch
• Halterung bzw. Haken zur Befestigung an der Wand inklusive
• Trommel aus hochfestem Spezialkunststoff, stoß-, bruch- und wetterfest
• Mehrfachrasterung pro Umdrehung
• Schwenkvorrichtung 180°
• Inklusive individuell einstellbarem Schlauchstopp
• Fixer Eingang für Versorgungsschlauch (1,5 m)
• DL-Schlauch wird vor Verschleiß, Beschädigungen und Staub geschützt
• Leichtes und schnelles Wechseln der Druckluftgeräte durch Schnellwechselkupplung
• Mobile Anwendung - einfaches Herunternehmen von Wandhalterung am gummierten Tragegriff
EinsatzbereicheGaragen, Werkstätten, Gartenbau und Landwirtschaft
LieferumfangInkl. Wandhalterung, Schnellkupplung und StecknippelanschlussDokumente zum herunterladen
 Produktinformation 0,1 MB herunterladen

Hotline Bestellung

Hotline BestellungHier geht es zur telefonischen Bestell-Hotline.

Service

Kennen Sie schon unsere Serviceangebote?
zurückDruckversion